Aufsatzrollladen

Der Kasten sitzt beim sogenannten Aufsatzrolladen als Teil des Fensters oder der Tür auf dem Blendrahmen. Diese Einbauart wird oft bei Erneuerung der Fenster bei vorher nicht vorhandenem Rollladen angewendet. Der Nachteil ist, dass sich die Höhe des eigentlichen Fensters und somit auch die Fensterfläche verringert, was besonders bei Altbauten mit Bogenfenstern die Optik zerstören kann.
Zusätzliche Abdichtung am Auslassschlitz gegen Regen, Insekten, Kälte, Schmutz bietet das Rolladendichtungs-System HS1 von der Dichtungs-Specht GmbH. Infos auch unter 07266/9159-0