Kategorien

Qualität by Dichtungs-Specht

Garantieurkunde
Verformung Dichtprofile

10 Jahre Garantie auf unsere Dichtungen!

Qualität zahlt sich auf Dauer aus.

Woody Specht SeilspringenDichte Fenster sind Energiespar-Fenster. Bereits geringe Fugen führen zu erheblichen Verminderungen im Dämmwert. Eine Schwachstelle sind minderwertige Dichtungen, die sich nach kurzer Zeit verziehen, porös und brüchig werden. Ähnlich verhält es sich bei Türen, Rollladenkästen oder Glaskonstruktionen.

Deshalb legen wir auf die Qualität und Belastbarkeit unserer Dichtungen und Dichtungsbänder ganz besonderen Wert.

Wir verwenden ausschließlich hochwertige, weichmacherfreie Dichtungen.

Wir garantieren Ihnen:

  1. Witterungsbeständigkeit:
    Die von uns eingesetzten Dichtungen werden nicht hart und porös
     
  2. Formstabilität:
    Sie halten Temperaturschwankungen von – 40 bis + 200 Grad stand
     
  3. Anstrichverträglichkeit:
    Die Dichtungen verkleben und verhärten nicht, wenn neu gestrichen wird
     
  4. Langlebigkeit:
    Und wir geben 10 Jahre Garantie* auf alle von uns eingebauten Dichtungen!

Wir arbeiten seit 25 Jahren als Spezialbetrieb in der nachträglichen Abdichtung. Auf unsere Erfahrung und unsere Qualität können Sie vertrauen! Garantiert.

Ausführliche Info erhalten Sie von Dichtungs-Specht jederzeit gerne.

 

*Dichtungen, die in diesem Zeitraum mutwillig durch mechanische Gewalteinwirkung zerstört oder beschädigt wurden, sind von der Garantieleistung ausgeschlossen.

Wer am falschen Fleck spart ...
... hat das Nachsehen!

Das gilt ganz besonders für die Qualität der Dichtung an Fenstern und Türen. Unscheinbar und oft kaum sichtbar hält das hochflexible Gummiteil im Idealfall zuverlässig Zugluft, Lärm und Kälte ab. Sind die Dichtungen professionell eingebaut, ist das Fenster/die Tür zudem leicht gangbar, lässt sich ohne viel Kraftaufwendung öffnen und schließen.

Bei qualitativ hochwertigen Dichtungen ist das kein Thema. Die Materialien sind so konzipiert, dass sie den nicht zu unterschätzenden Kräften, die an einem Fenster wirken, auch auf lange Sicht standhalten. Das bestätigen auch entsprechende Garantieurkunden, die man bei seriösen Fachbetrieben einfordern kann.

Ein wichtiges Kriterium bei der Bewertung ist der sogenannte „Wiederherstellungswert“ einer Dichtung. Dabei handelt es sich um eine Versuchsanordnung, bei der die Dichtungen bei relativ hohen Temperaturen (= entspricht den extremen Verhältnissen bei Sonneneinstrahlung) über mehrere Wochen zusammengepresst werden (= Fenster im geschlossenen Zustand), um dann den Grad der Verformung messen zu können.

Dabei verhärten sich „minderwertige“ Dichtungen wesentlich schneller, oft schon nach sehr kurzer Zeit. Sie bleiben in „gepresster“ Form, werden spröde oder verkürzen sich sogar. Die Folge: das Fenster wird undicht! Lärm, Kälte, Zugluft und auch Feuchtigkeit können ungehindert eindringen.

Weichmacherfreie, formstabile und temperaturbeständige Dichtungen erzielen, wie man auch im Diagramm schön sieht, einen wesentlich besseren Wiederherstellungswert.
Sie halten den extremen Witterungsbedingungen, denen viele Fenster und Türen ausgesetzt sind, dauerhaft stand. Da lohnt es sich häufig auch energetisch über einen Austausch der Dichtungen nachzudenken, bevor sich die Beschwerden über schlecht schließende, zugige oder sogar defekte Fenster häufen!

Wir informieren Sie gerne ausführlich: Rufen Sie uns an: 07266/ 9159-0  

© 2017 Dichtungs-Specht GmbH | Alle Rechte vorbehalten | Impressum