A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z

Referenzdurchlässigkeit

Begriff aus der DIN EN 12207. Bezeichnet die Höchstmenge an Luft, die in einer Stunde bei einem Druckunterschied von 100 Pascal auf beiden Fensterseiten durch die Flügelfalze dringt. Der Wert bezieht sich entweder auf 1m Fugenlänge oder auf 1qm Gesamtfensterfläche. Durch Flügelfalzdichtungen wird dieser Wert erheblich verbessert, vorausgesetzt diese werden fachgerecht eingebaut und haben einen hohen Wiederherstellungswert.
Probleme mit der Dichtigkeit ihrer Fenster, Türen, Lichtkuppeln, Glasdächer, Rollladenkasten? Rufen Sie uns an: Dichtungs-Specht GmbH 07266/9159-0