A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z

Fenster

Grundsätzlich bezeichnet man ein Fenster als eine Öffnung in einem Raum oder einem Gebäude mit dem Zweck Licht und (wenn zu öffnen) auch Luft in diesem Raum zu lassen.
Fenster mit transparenter Glasfüllung sind üblich, daneben gibt es auch noch durchscheinende Füllungen aus Ornamentglas oder Milchglas und vieles mehr. Um die Glasscheiben zu fassen, benutzt man einen Rahmen oder eine Konstruktion aus Pfosten und Riegeln. Bei der Pfosten-Riegelkonstruktion spricht man dann eigentlich nicht von Fenstern, sondern von Glasfassaden. Wenn das Fenster zum Lüften geeignet ist, so besitzt es einen Fensterflügel und einen Fensterrahmen. Ist das Fenster nicht zum Lüften geeignet, so spricht man von einer Festverglasung.
Wir haben uns auf die Wartung, Reparatur, Abdichtung sowie die energetische und akustische Sanierung von Fenstern und Türen spezialisiert. Fragen Sie uns an. Dichtungs-Specht GmbH 07266/9159-0